Familienhotel & Reitstall

Pauschalen Der Ponyhof Facebook Trenner Urlaubsanfrage Der Ponyhof Facebook Trenner Der Ponyhof Facebook Seite

Der Ponyhof - Logo
  • Fit in den Frühling

    Fit in den Frühling

    Warum Reiten das beste Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit ist

    Jedes Jahr im Frühling erwacht die idyllische Natur rund um unseren Ponyhof zu neuem Leben. Alles grünt und blüht, die Tage werden länger, die Sonne wird stärker, die Pferde springen ausgelassen über die Weide und die Vögel zwitschern fröhliche Lieder. Und wir? Wir könnten den ganzen lieben langen Tag einfach nur schlafen. Frühjahrsmüdigkeit nennt sich dieses leidige Phänomen – und wir kennen das beste Mittel dagegen.

    Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit

    Um der Frühjahrsmüdigkeit ein Schnippchen zu schlagen, empfehlen Ärzte: wehren Sie sich! Verkriechen Sie sich nicht zu Hause im Bett, sondern gehen Sie hinaus und genießen Sie den Tag! Frische Luft + Bewegung + Sonne + gesunde Ernährung + gute Gesellschaft. So lautet die Zauberformel für einen aufgeweckten Start in den Frühling. Wie Sie all diese Dinge am besten verbinden? Wir schlagen vor, beim Reiturlaub am Ponyhof …

    Frühlingsgefühle am Ponyhof

    Am Ponyhof beginnen wir den Tag ganz entspannt mit einem Lächeln – und mit einem herrlich vitalen Frühstück. Dazu gehören viel Obst, frische Säfte, Müsli und andere köstliche Vitaminbomben. Trotzdem lassen wir uns nicht allzu lange aufhalten. Denn gleich nach dem Frühstück steht Frischluft am Programm!

    Wir reiten in die Frühlingssonne

    Hinein in die Reitstiefel und ab in den Stall. Wir sagen unseren Pferden „Guten Morgen“ und genießen die erfrischende Gesellschaft unserer Lieblingstiere. Dann brechen wir auf: voller Elan reiten wir in den Tag, der Sonne entgegen und der Müdigkeit davon. Wir atmen tief ein und aus und genießen die herrlich frische, kühle Luft. Und wenn die ersten Sonnenstrahlen die Morgenstimmung durchbrechen, heißt uns die Natur rund um den Ponyhof mit all ihrer Schönheit und Vielfalt willkommen. 

    Carpe diem am Ponyhof

    Nach einem ausgiebigen Ausritt, Morgenspaziergang oder der ersten Radtour der Saison ist es Zeit, innezuhalten und zu genießen. Wir strecken unsere Nase der Sonne entgegen, schließen die Augen und lehnen uns zurück. So fühlt sich also Energietanken an. Dazwischen gönnen wir uns ein Stück hausgemachten Kuchen und eine Tasse Kaffee, ganz wie sich das für einen entspannenden Nachmittag gehört. Mit einem Schlemmer-Abendmenü endet der Tag im Ponyhof … und wir können den nächsten Morgen kaum noch erwarten!

     

    Anfrage Pauschalen